Über uns

Während vieler Reisen nach Brasilien und einem verregneten und windstillen (Nicht-)Kitesurf Aufenthalt in São Miguel do Gostoso, haben wir die Idee geboren die erste Tapiocaria in Wien zu eröffnen. Wir lieben Tapioca in allen Varianten und haben es zwischen unseren Brasilienreisen immer vermisst. Da es nicht so aussah, als würde in naher Zukunft eine Tapiocaria in Wien eröffnen, mussten wir selbst dafür sorgen. Kurze Zeit später haben wir einen enthusiastischen brasilianischen Koch gefunden mit dem wir unser Projekt realisieren konnten. Nach einigen Monaten intensiver Suche fanden wir dann auch noch das perfekte Lokal und begannen mit dem Umbau unseres take-away Restaurants. Im November 2017 war es endlich soweit und wir konnten unsere Tapiocaria eröffnen. Seither ist es unsere Mission die besten Tapioca außerhalb von Brasilien anbieten zu können.

 

Facebook
Facebook
Instagram